zur Druckansicht

Monsterschlange

Gesamt 30 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 9 Vier-Korn-Getreidewaffeln
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 kleine Tomate
  • 1 Geflügelwurst
  • 4 Radischen
  • Schnittlauch und Petersilie
  • 1 entsteinte schwarze Olive
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Von den Schnittlauch ein Röhrchen beiseite legen.
  • Die Tomate in 8 kleine Ecken schneiden.
  • Die Butter mit den gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Die Waffeln halbieren und zwei Hälften für den Kopf beiseitelegen. 16 Waffel Hälften mit Butter bestreichen, etwas Butter zum Befestigen des Schlangenkopfes aufheben.
  • 8 Waffel Hälften mit einer Scheibe Ei und einer kleinen Tomatenecke belegen.
  • Die restlichen Hälften mit einer Geflügelwurstscheibe und einer Radischenhälfte belegen.
  • Die Waffeln abwechselnd, so dass eine Schlange entsteht auf einer Platte anrichten.
  • Für den Kopf die zwei beiseite gelegten Waffel Hälften an der Schnittkante dick mit Butter bestreichen. Die zweite Waffel Hälfte schräg auf die mit Butter bestrichene Kante drücken so das ein Maul entsteht. Das zurückgelegte Schnittlauch Röhrchen halbieren und als Zunge in das Maul legen. Zwei Oliven Scheiben als Augen ebenfalls mit etwas Butter befestigen.
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

70 − 62 =