Spaghetti mit vegetarischen Frikadellen und Tomatensoße | cocotte.de

Spaghetti mit vegetarischen Frikadellen und Tomatensoße

Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 1 Std.
Portionen 4

Zutaten

Für die Spaghetti

  • 500 g Spaghetti
  • Salz

Für die Tomatensoße

  • 2 El Olivenöl
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 700 ml Brühe
  • 2 El Mehl
  • Paprika scharf
  • Zucker
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • Salz, Pfeffer

Für die vegetarischen Frikadellen

  • 200 g Weißbrot
  • 1 Glas Milch
  • 2 Eier
  • 1 El Butter
  • 2 El Stärkemehl
  • kleingehackte Kräuter Dill, Petersilie

Anleitungen

Tomatensoße

  • Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfel.
  • Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig andünsten. Tomatenmark hinzufügen und anrösten lassen damit die Soße eine schöne Farbe bekommt.
  • Mit ein wenig Brühe ablöschen, Einreduzieren lassen, dann die restliche Brühe zugeben sowie den Oregano.
  • Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Sollte die Farbe der Soße noch zu hell sein, dann noch einmal reduzieren lassen.
  • Zum Schluss mit in Wasser eingerührten Mehl abbinden, mit Salz, Pfeffer, etwas scharfen Paprika und einer Prise Zucker würzen.

Spaghetti

  • Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Frikadellen

  • Das Weißbrot in warmer Milch einweichen.
  • Wenn das Brot aus gequollen ist, ausdrücken, Eier, Butter, Stärkemehl, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzugeben.
  • Die Masse gut verrühren und mit nassen Händen kleine Frikadellen formen.
  • In einer erhitzen Pfanne die Frikadellen goldbraun braten.
Die Spaghetti mit Tomatensoße anrichten und die Frikadellen darauf verteilen. Schmeckt sehr gut.
Quelle: cocotte.de
Website: https://www.cocotte.de
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/mk
Veröffentlichung: 02. Juli 2019
Veröffentlicht unter: meine Rezepte, Vegetarisches
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum .

Spaghetti mit vegetarischen Frikadellen und Tomatensoße

Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 1 Std.
Portionen 4

Zutaten

Für die Spaghetti

  • 500 g Spaghetti
  • Salz

Für die Tomatensoße

  • 2 El Olivenöl
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 700 ml Brühe
  • 2 El Mehl
  • Paprika scharf
  • Zucker
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • Salz, Pfeffer

Für die vegetarischen Frikadellen

  • 200 g Weißbrot
  • 1 Glas Milch
  • 2 Eier
  • 1 El Butter
  • 2 El Stärkemehl
  • kleingehackte Kräuter Dill, Petersilie

Anleitungen

Tomatensoße

  • Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfel.
  • Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig andünsten. Tomatenmark hinzufügen und anrösten lassen damit die Soße eine schöne Farbe bekommt.
  • Mit ein wenig Brühe ablöschen, Einreduzieren lassen, dann die restliche Brühe zugeben sowie den Oregano.
  • Alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Sollte die Farbe der Soße noch zu hell sein, dann noch einmal reduzieren lassen.
  • Zum Schluss mit in Wasser eingerührten Mehl abbinden, mit Salz, Pfeffer, etwas scharfen Paprika und einer Prise Zucker würzen.

Spaghetti

  • Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Frikadellen

  • Das Weißbrot in warmer Milch einweichen.
  • Wenn das Brot aus gequollen ist, ausdrücken, Eier, Butter, Stärkemehl, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzugeben.
  • Die Masse gut verrühren und mit nassen Händen kleine Frikadellen formen.
  • In einer erhitzen Pfanne die Frikadellen goldbraun braten.
Die Spaghetti mit Tomatensoße anrichten und die Frikadellen darauf verteilen. Schmeckt sehr gut.
 
Quelle: cocotte.de
Website: https://www.cocotte.de
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/mk
Veröffentlichung: 02. Juli 2019
Ressorts: meine Rezepte, Vegetarisches
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.