zur Druckansicht

pochierte Eier auf Salat

Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 40 Min.
Portionen 4

Zutaten

Für den Salat

  • 1 Kopf Lollo Rosso
  • 1 Kopf Friseesalat
  • 6 Tomaten
  • 2 Brötchen
  • 40 g Butter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie

Für die Salatsauce

  • 1 El Senf
  • 3 El Essig
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 5 El Öl

Für die pochierten Eier

  • 8 Eier
  • Essig

Anleitungen

Die Salatsauce

  • Aus Senf, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Öl eine Salatsauce bereiten.

Den Salat

  • Den Salat putzen, gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • Den in feine Röllchen geschnittenen Schnittlauch zum Schluss zugeben.
  • Die Brötchen in Würfeln schneiden und mit der Butter in einer Pfanne knusprig rösten.

Die pochierten Eier

  • Reichlich Wasser aufkochen lassen, Essig zufügen (pro Liter Wasser 3 EL Essig). Die Eier in einer Suppenkelle oder Tasse aufschlagen und vorsichtig in das Essigwasser gleiten lassen. Dabei das Eiweiß mit einem Esslöffel über das Eigelb ziehen. Das Wasser darf nicht mehr sieden. Die Eier etwa 4 Minuten ziehen lassen.

Anrichten

  • Den Salat und die Tomaten mit der Salatsauce mischen und portionsweise auf Tellern anrichten.
  • Auf die vorbereitete Salatteller das pochierte Ei in die Mitte setzen. Mit den gerösteten Brötchenwürfeln und gehackter Petersilie oder auch Kerbel bestreuen.
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =