zur Druckansicht

Rosinenplätzchen

Zubereitung 35 Min.
Backzeit 15 Min.
Gesamt 50 Min.

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz

… und zusätzlich

  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Sultaninen oder Korinthen

Zum Bestreichen

  • 1 Ei
  • Milch

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Mürbeteig gründlich untereinander kneten, kalt gestellt noch etwas ruhen lassen (etwa 30 Minuten), dann mit den gehackten Sultaninen oder Korinthen und Zimt vermischen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Blech mit Backpapier auslegen.
  • Gleich große Bällchen auf den Handteller breit drücken.
  • Die Plätzchen vor dem Backen mit Eiermilch bestreichen und goldbraun (ca. 10-15 min) backen.
Für die Eiermilch das Ei mit etwas Milch verquirlen.
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

68 − 67 =