Apfelküchle

Apfelküchle
Portionen 4
Gesamtzeit
30 min
Gesamtzeit
30 min
Zutaten
  1. 4 Äpfel
  2. 1 Päckchen Vanillezucker
  3. 2 Eier
  4. 200 g Mehl
  5. 200 ml Milch
  6. 1 Prise Salz
  7. 1 EL Zucker
  8. Pflanzenfett oder Schweineschmalz
  9. Zucker und Zimt
Zubereitung
  1. Aus Mehl, Milch, Eier, Zucker, Salz einen dickeren Teig herstellen.
  2. Die Äpfel, am besten eignen sich herbsäuerliche wie der Boskop, schälen und das Kerngehäuse ausstechen, möglichst mit einem Apfelausstecher.
  3. Den Apfel in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Die Ringe durch den Teig ziehen, im heißen Fett goldbraun backen und Abtropfen lassen.
  4. Vor dem Anrichten mit Zucker und Zimt bestreuen. Noch heiß servieren.
cocotte.de https://www.cocotte.de/
image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

37 − 33 =