zur Druckansicht

Mini Pizza

Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 40 Min.
Portionen 4

Zutaten

Für den Teig

  • 100 g Mehl
  • 40 g Sonnenblumenmargarine
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 El Wasser

Für die Masse

  • 30 g Ziegenfrischkäse
  • 80 g Quark
  • 1/2 Vollei
  • Kräuter Basilikum, Oregano

Für den Belag

  • 4 Mozzarella
  • 4 Scheiben gekochten Schinken
  • 2 Tomaten
  • 2 mittlere Zwiebeln

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Teig schnell zu einem glatten Teig verarbeiten und ca. 20 Minuten kühl stellen.
  • Aus Frischkäse, Quark, Ei eine Masse herstellen und zum Schluss die Kräuter zugeben.
  • Den Teig ausrollen und 8 Kreise von etwa 9 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen.
  • Jede Scheibe Teig mit der Masse bestreichen. Dann eine Tomatenscheibe auflegen und Zwiebelwürfel darüber streuen. Darüber noch 1 halbe Schinkenscheibe und 2 Scheiben Mozzarella legen. Zum Schluss noch eine wenig Masse darauf geben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20 Minuten backen.
Sehr lecker!
 
 
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 35 = 42