Spinat, Spiegeleier und Salzkartoffeln

Spinat, Spiegeleier und Salzkartoffeln
Portionen 4
Gesamtzeit
30 min
Gesamtzeit
30 min
Zutaten
  1. 450 g Feinfrost Spinat gehackt
  2. 1 mittlere Zwiebel
  3. 30 g Speck
  4. 1 kg mittlere Kartoffeln
  5. 20 g Butter
  6. 8 Eier
  7. Salz,Pfeffer
  8. Muskatnuss
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und im Salzwasser weich kochen.
  2. Die Zwiebel schälen und wie auch den Speck in würfeln schneiden.
  3. Den Speck in einen Topf auslassen, dann die Zwiebel darin glasig werden lassen und den gefrorenen Spinat mit einem Esslöffel Wasser dazugeben.
  4. Bei nicht zu starker Hitze unter öfteren Umrühren erhitzen.
  5. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.
  6. Pro Person 2 Eier mit Butter zu Spiegeleiern braten.
  7. Die garen Kartoffeln abgießen und auf einen Teller mit den Spiegeleiern und den Spinat anrichten.
Mein Tipp
  1. Sollte der Spinat noch zu viel Flüssigkeit absondern, dann mit ein wenig Mehl andicken.
cocotte.de https://www.cocotte.de/
image_pdf
KH_468x60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 28 = 34