zur Druckansicht

Seelachsfilet mit gerösteten Bauchspeck und Kartoffelpüree

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 35 Min.
Gesamt 45 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 4 Seelachsfilets
  • 1 Zitrone
  • 150 g geräucherter Bauspeck
  • Sonnenblumenöl
  • Mehl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Das Kartoffelpüree nach Rezept kochen und warmstellen
  • Die Filets abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft von einer viertel Zitrone beträufeln und salzen.
  • Den Bauspeck in nicht zu große Würfel schneiden.
    In einer Pfanne mit wenig Öl kross rösten und beiseite stellen.
  • Die Filets in Mehl wenden, das Mehl etwas abklopfen und in einer nicht zu heißen Pfanne mit Öl schön goldgelb braten.
  • Den Fisch anrichten und den kross gebratenen Speck darauf verteilen. Mit Zitrone garnieren.
Dazu passt ein frischer Salat.
KH_468x60
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 24 = 34