zur Druckansicht

marinierter Hering

Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 20 Min.
Wässern 12 Stdn.
Gesamt 50 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 4 Salzheringe
  • 300 g Mayonnaise
  • Milch
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 mittlere Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 2 Gewürzgurken
  • 6 Kapern
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Pimentkörner
  • etwas Gewürzgurkenfond

Anleitungen

  • Die ausgenommenen Salzheringe ohne Kopf und ohne Schwanz ca. 12 Stunden wässern und öfters das Wasser wechseln.
  • Die Fische halbieren, entgräten und die Haut abziehen.
  • Die Mayonnaise in eine Schüssel geben, mit Milch und etwas Gewürzgurkenfond verrühren, so dass eine cremige Konsistenz entsteht.
  • Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Äpfel schälen und entkernen, die Zitrone schälen. Beides, auch die Gewürzgurken würfeln.
  • Alles zur Mayonnaise hinzugeben, dazu noch die Kapern, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und die Piment Körner. Gut verrühren und zum Schluss die Fischfilets zugeben.
  • Die Schüssel mit einem Teller abdecken und im Kühlschrank durchziehen lassen (über Nacht).
Mit Pellkartoffeln servieren.
KH_468x60
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + = 25