zur Druckansicht

Kleine Apfeltaschen

Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Backen 15 Min.
Gesamt 45 Min.

Zutaten

Für den Mürbteig

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • Salz

Für die Apfeltaschen

  • Marmelade
  • Apfelringe

Zum Bestreichen

  • 1 Ei
  • Milch

Anleitungen

  • Für den Mürbteig alle Zutaten rasch verarbeiten, gut vermengen und etwa 30 Minuten kalt stellen.
  • Anschließend den Teig nicht zu dünn ausrollen und runde Plätzchen ausstechen.
  • Auf das Plätzchen einen halben Apfelring legen, in die Mitte des Apfelringes einen kleinen Klecks Marmelade geben, das Plätzchen zuklappen und die Ränder fest zusammendrücken.
  • Auf ein vorbereitetes Backblech legen, das Ei und die Milch verquirlen und damit die Plätzchen bestreichen und goldbraun ungefähr 15 Minuten backen.
Die Apfeltaschen können zum Schluss nach Geschmack mit Puderzucker bestreut werden.
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 5