Kartoffelpüree | cocotte.de

Kartoffelpüree

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln
  • 1/2 l Milch
  • 2 El Butter
  • Salz, Muskatnuss

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.
  • Die Milch in einen Topf mit der Butter erhitzen.
  • Die Kartoffeln in eine Schüssel durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz und einer Prise Muskatnuss würzen. Die heiße Milch zugeben und alles mit einem Löffel vermengen. Es muss eine schöne breiige Konsistenz ergeben. Eventuell noch etwas Milch hinzufügen.
Quelle: cocotte.de
Website: https://www.cocotte.de
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/km
Veröffentlichung: 28. Januar 2019
Veröffentlicht unter: Grundlagen, meine Rezepte
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum .

Kartoffelpüree

Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 20 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln
  • 1/2 l Milch
  • 2 El Butter
  • Salz, Muskatnuss

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.
  • Die Milch in einen Topf mit der Butter erhitzen.
  • Die Kartoffeln in eine Schüssel durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz und einer Prise Muskatnuss würzen. Die heiße Milch zugeben und alles mit einem Löffel vermengen. Es muss eine schöne breiige Konsistenz ergeben. Eventuell noch etwas Milch hinzufügen.
 
Quelle: cocotte.de
Website: https://www.cocotte.de
Artikel-Shortlink: http://h6a.de/km
Veröffentlichung: 28. Januar 2019
Ressorts: Grundlagen, meine Rezepte
Lizenz: CreativeCommons Lizenz [Version 3.0 Deutschland]: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitung

Der Artikel ist urheberrechtlich geschützt und darf nur zu privaten Zwecken weiterverwertet werden. Jede andere Verwendung bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. Für Leserbriefe nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unterhalb des Online-Artikels; für anderweitige Rückfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular im Impressum.