zur Druckansicht

Entenbraten, Rotkraut, grüne Klöße

Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 3 Stdn.
Gesamt 3 Stdn. 30 Min.
Portionen 4

Zutaten

  • 1 Ente, etwa 3 kg
  • 1 Bund Beifuß
  • 3 Äpfel
  • 1 El Stärkemehl
  • Salz

Anleitungen

  • Der Ente den Bürzel abschneiden, eventuelle Federreste und Kiele entfernen.
  • Gründlich waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz einreiben.
  • Den Beifuß und die Äpfel in ganzen in die Ente geben.
  • Mit Küchengarn die Bauchöffnung zunähen oder mit Rouladennadeln verschließen.
  • Etwas Wasser in den Bräter geben, die Ente hineinlegen und etwa 1 Stunde bei verschlossenen Deckel köcheln lassen.
  • Danach den Deckel abnehmen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 2 Stunden fertig garen.
  • Die Ente ab und zu mit Bratfond übergießen.
  • Die Soße mit Stärkemehl binden und passieren.
Das Rezept für Apfelrotkraut befindet sich hier und das Rezept für die Grünen Klöße findet ihr hier.
KH_468x60
zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 17 = 18