zur Druckansicht

Meine Reise nach Russland und die Besonderheiten der russischen Küche Teil 3


Dann möchte ich euch noch unbedingt erzählen, wie in Russland Schaschlik zubereitet wird. Wahlweise mit Hammel, Schweinefleisch oder Rindfleisch. Der Grill heißt „Mangal-Grill“ und ist nur für Schaschlik geeignet.


Überall werden Schaschlik  gegrillt und verkauft, an den Straßenrändern, daneben steht der heiß dampfende Samowar, vor kleinen Kneipen, im Gartenrestaurant, auch im Hotelgelände am Sommercafé stand ein Grill mit leckeren Schaschlik.


Die Zubereitung ist ganz anders als bei uns. Das Fleisch wird vorher mariniert, dann auf 60 cm lange spezielle Metallspieße (Schampur genannt) aufgespießt. Auf dem Spieß ist nur Fleisch, kein Gemüse. Der Grill wird ordentlich mit Birkenholz angeheizt und wenn alles glüht werden die Spieße aufgelegt. Das gegarte Fleisch wird von den Spießen abgezogen, je nachdem wie groß die Portion sein soll und mit Gemüse, Brot und Soßen gereicht. Das Fleisch ist wunderbar zart und knusprig.

Es gibt noch viel über das Besondere und Andere der russischen Küche und ihre vielen geschichtlichen, kulturellen, religiösen Einflüsse zu berichten. Es lohnt sich auch einen Blick auf die süßen Köstlichkeiten zu werfen. Am besten ihr probiert sie selbst aus.

zur Druckansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 1